Close

Wasserjugendspiele trotz Regen nicht ins Wasser gefallen

Die Bezirkswasserjugendspiele wurden dieses Jahr von der NNÖMS Kirchenplatz, Wolkersdorf im Weinviertel am 12. 5. 2016 organisiert und veranstaltet.

17 Klassen aus 9 Schulen des Bezirks Mistelbach mit 342 Kindern und 31 Lehrern bestritten 10 Stationen, die den Kindern Wissen, Geschicklichkeit und Ausdauer zum Thema Wasser abverlangten. Das Team der NNÖMS Kirchenplatz unter der Leitung von Herrn Dir. Ewald Kühnert managte den abwechslungsreichen Parcours, der die Kinder durch die Welt der Musik, Geschichte, Mathematik, Englisch, Biologie, aber auch in sportlicher Hinsicht u.v.a.m. forderte. Wasser vom Himmel – Wasser aus der Spritze der FF Wolkersdorf unter der Aufsicht von Herrn Wolfgang Höflinger machten dem Namen der Veranstaltung alle Ehre.

Das ortsansässige Rote Kreuz verlangte ruhige Hände und Kenntnisse aus der Ersten Hilfe.

Das Organisationsteam – Heidemarie Bold, Georg Holzer und Paula Schweitzer – lobt das Engagement und die begeisterte Teilnahme der Schüler und Schülerinnen.

Die Siegerehrung wurde von prominenten Gästen vorgenommen. Fr. PSI Mag. Elke Wimmer und Frau Bgm. DI Anna Steindl gratulierten der 3c der NNÖMS Poysdorf zum 1., der 3b der NNÖMS Mistelbach 2 zum 2. und der 3b der NNÖMS Wolkersdorf Withalmstraße zum 3. Platz. Die Pokale wurden von der Raiffeisenkassa Wolkersdorf gespendet und von ihrer Mitarbeiterin Manuela Mayer übergeben.

wasserjugendspiele